Platz des Himmlischen Friedens – Tiananmen Platz 天安门广场 in Peking

Eine 6000 km Rundreise durch China von Nord nach Süd

Der Platz des Himmlischen Friedens – Tiananmen-Platz (天安门广场) in Peking ist einer der größten befestigten Plätze der Welt. Er fasst bei Veranstaltungen bis zu eine Million Menschen. Beeindruckend durch seine Größe. Im Hintergrund ist das Tor des Himmlischen Friedens, der Eingang zur verbotenen Stadt, zu sehen.

Platz des himmlischen Friedens in Peking. China 中国 Rundreise vom Norden in den Süden über Peking 北京, Xian 西安市, Hua Shan 華山, Shanghai 上海, Suzhou 苏州市, Yangtze 长江, Chongqing 重庆市, Guilin 桂林市, Yangshuo 阳朔县, Guangzhou 广州市 und Hongkong 香港.

weiterlesenPlatz des Himmlischen Friedens – Tiananmen Platz 天安门广场 in Peking

Verbotene Stadt 故宫 in Peking

Eine 6000 km Rundreise durch China von Nord nach Süd

Die verbotene Stadt 故宫 in Peking grenzt direkt an den Platz des himmlischen Friedens. Den Eingang zur verbotenen Stadt bildet das Tor des Himmlischen Friedens. Über dem Eingang hängt ein Gemälde von Mao, das jedes Jahr neu gemalt wird.

Eingang zur verbotenen Stadt am Platz des himmlischen Friedens in Peking. China 中国 Rundreise vom Norden in den Süden über Peking 北京, Xian 西安市, Hua Shan 華山, Shanghai 上海, Suzhou 苏州市, Yangtze 长江, Chongqing 重庆市, Guilin 桂林市, Yangshuo 阳朔县, Guangzhou 广州市 und Hongkong 香港.

weiterlesenVerbotene Stadt 故宫 in Peking

Der Himmelstempel 天坛 in Peking

Eine 6000 km Rundreise durch China von Nord nach Süd

Der Himmelstempel 天坛 in Peking diente den Kaisern früherer Dynastien als Ort, an dem sie für eine gute Ernte beteten. Die Dächer sind blau, wie die Farbe des Himmels. Die Hauptgebäude haben jeweils eine runde Form, der Himmel wurde in alten Zeiten als rund angesehen (im Gegensatz zur Erde, die als rechteckig angenommen wurde). Dieses Muster findet sich auch in den Grundrissen der Anlage wieder.

Eingang zum Himmelstempel in Peking. China 中国 Rundreise vom Norden in den Süden über Peking 北京, Xian 西安市, Hua Shan 華山, Shanghai 上海, Suzhou 苏州市, Yangtze 长江, Chongqing 重庆市, Guilin 桂林市, Yangshuo 阳朔县, Guangzhou 广州市 und Hongkong 香港.

weiterlesenDer Himmelstempel 天坛 in Peking

Der Sommerpalast 颐和园 in Peking

Eine 6000 km Rundreise durch China von Nord nach Süd

Ursprünglich wurde der Sommerpalast (颐和园) in Peking von Kaiser Qianlong gebaut, jedoch mehrmals zerstört. In seiner heutigen Form wurde er von der Kaiserinwitwe Cixi angelegt, nach Erzählung unseres Reiseleiters keine besonders gute Frau. Die Anlage zählt heute zum UNESCO Weltkulturerbe und versammelt Nachbauten der schönsten Gärten, Gebäude und Landschaften aus ganz China.

Rauchofen im Sommerpalast Peking. China 中国 Rundreise vom Norden in den Süden über Peking 北京, Xian 西安市, Hua Shan 華山, Shanghai 上海, Suzhou 苏州市, Yangtze 长江, Chongqing 重庆市, Guilin 桂林市, Yangshuo 阳朔县, Guangzhou 广州市 und Hongkong 香港.

weiterlesenDer Sommerpalast 颐和园 in Peking

Die große chinesische Mauer 万里长城

Eine 6000 km Rundreise durch China von Nord nach Süd

 

Die erste Station unserer Reise war Peking. Das erste Ziel etwas außerhalb der Stadt war die chinesische Mauer, ein beeindruckendes Bauwerk, das sogar noch aus dem Weltall zu erkennen sein soll.

Die umgebende Landschaft, ein grünes Dickicht, wäre alleine schon die Fahrt wert.

Landschaft an der großen chinesischen Mauer bei Peking. China 中国 Rundreise vom Norden in den Süden über Peking 北京, Xian 西安市, Hua Shan 華山, Shanghai 上海, Suzhou 苏州市, Yangtze 长江, Chongqing 重庆市, Guilin 桂林市, Yangshuo 阳朔县, Guangzhou 广州市 und Hongkong 香港.

weiterlesenDie große chinesische Mauer 万里长城

Arktischer Wind in Chicago, Illinois. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Chicago, die letzte Station meiner Reise empfing mich mit arktischem Wind und Temperaturen kaum über null Grad. Ein Rundgang über die Magnificient Mile durfte trotzdem nicht fehlen. Es gab ja auch genügend Geschäfte zum aufwärmen.

Downtown. Magnificent mile. Bilder und Eindrücke aus Chicago, Illinois, United States.

weiterlesenArktischer Wind in Chicago, Illinois. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Herbst in Cleveland, Ohio. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

 

Nach dem Sommer (in Los Angeles) – kommt der Herbst (in Cleveland).

Herbst. Bilder und Eindrücke aus Cleveland, Ohio, United States.

weiterlesenHerbst in Cleveland, Ohio. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Getty Center und Getty Villa, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Auf jeden Fall einen Ausflug wert ist das J. Paul Getty Center. Es beherbergt ein Kunstmuseum mit etwa 50000 Ausstellungsstücken. Aber auch die Anlage des Museums selbst ist einen Besuch wert. Der Eintritt ist frei, der Parkplatz in der Tiefgarage kostet allerdings 15$.

Getty Center. Bilder und Eindrücke aus Los Angeles und Hollywood, Kalifornien, USA.

weiterlesenGetty Center und Getty Villa, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Hollywood und Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

 

Wenn man schon in Los Angeles ist, was darf auf keinen Fall fehlen? Ein Besuch in Hollywood!

Hollywood Boulevard. Bilder und Eindrücke aus Los Angeles und Hollywood, Kalifornien, USA.

weiterlesenHollywood und Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Griffith Observatory und Malibu Beach, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

 

Weiter geht es von San Francisco Richtung gen Süden ins hochsommerliche Los Angeles.

Über den Wolken. Bilder und Eindrücke aus Los Angeles und Hollywood, Kalifornien, USA.

weiterlesenGriffith Observatory und Malibu Beach, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Golden Gate Bridge San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Und weiter geht es in San Francisco, ein Besuch der Golden Gate Bridge darf natürlich auf keinen Fall fehlen. Zur Brücke kann man mit dem Auto fahren, es gibt jeweils einen Parkplatz an jedem Ende. Man kann die Tour aber auch mit dem BigBus machen, dann spart man die Maut und kann einmal über die Brücke laufen. Der Bus hält auf beiden Parkplätzen an.

Die Golden Gate Bridge von der Stadtseite gesehen.

Golden Gate Bridge. Bilder und Eindrücke aus San Francisco, California, United States.

weiterlesenGolden Gate Bridge San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Downtown San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Los geht es jetzt mit der Innenstadt von San Francisco. Wenn man gut zu Fuß ist, kann man durchaus viele Teile der Stadt per pedes erkunden. Oder man kauft ein Ticket für den BigBus, einen offenen Doppeldecker Bus. Dann bekommt man gleich noch ein paar Informationen, während man durch die Stadt chauffiert wird. Die Tour startet am Fisherman’s Wharf und man kann unterwegs an jeder Bushaltestelle aussteigen, eine kleinen Rundgang machen und mit dem nächsten Bus weiterfahren.

Eines der auffälligsten Gebäude in der Stadt, die Pyramide, genauer die “Transamerica Pyramid”.

Downtown. The Pyramid. Bilder und Eindrücke aus San Francisco, California, United States.

weiterlesenDowntown San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.