Am Sonntag ging es mit Marko und meinem chinesischen Kollegen Ming nach Hangzhou, einer kleineren Stadt mit nur 5 Millionen Einwohnern. Die Hinfahrt haben wir mit einem Schnellzug, ähnlich dem ICE, gemacht und waren in etwa 90 Minuten dort.

 

Schnellzug nach Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Zu sehen gibt es in Hangzhou vor allem den Westlake mit ein paar netten Grünanlagen drumherum, der bei chinesischen Touristen sehr beliebt ist. Unser Kollege Ming hat uns erzählt, dass um den See herum die meisten Hochzeitsfotos in China (und vermutlich damit auf der ganzen Welt) gemacht werden. Da das Wetter etwas trüb war, haben wir aber kaum Hochzeitspaare gesehen. Nur in einer Gaststätte waren gerade mehrere Paare am feiern.

 

Boote auf dem Westsee. Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Der Westsee. Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Melancholische Stimmung am Westsee. Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Fluss imPark in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Herbst am Westsee in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Am Ufer des Westsees. Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Neben dem See gibt es auch noch eine riesige Tempelanlage mit 20m hohen Buddafiguren, die von ebensogroßen Wächtern bewacht werden. Dort waren wir natürlich auch und haben fleißig Räucherstäbchen verbrannt (Bilder davon gibt’s unter Bilder/Shanghai).

Tempelanlage in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Weise Sprüche in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Ein Löwe bewacht die Tempel in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Unzählige Buddha Statuen in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Ein relaxter Buddha in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Außerdem gibt es in Hangzhou jede Menge nette Mädels, die unbedingt mal ein Foto mit einem Europäer haben wollen (in Shanghai ist das anders, da interessiert das niemanden mehr). Die meisten haben sich aber nicht getraut und wir hätten das auch überhaupt nicht gemerkt, wenn uns nicht unser Kollege Ming alles im nach hinein übersetzt hätte. Eine hat sich dann aber doch mal getraut, das Beweisfoto ist auch im Fotoalbum unter Bilder/Shanghai.

 

Mittagessen gab es in einem berühmten Restaurant, in dem der Vorgänger von Mao (war das dann der letzte Kaiser? – ich bin mir nicht so ganz sicher) sein letztes Mahl in China hatte. Danach ist er aber nicht gestorben, wie man jetzt vermuten könnte, sondern einfach nur nach Taiwan geflohen.

Skyline hinter dem Westsee in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Ruheplatz am Westsee in Hangzhou 杭州 und der Westsee 西湖, China 中国

Da wir keine Zugtickets mehr für die Rückfahrt bekommen haben, ging es dann mit dem Bus zurück in Richtung Shanghai, was uns etwa eine Stunde mehr Zeit gekostet hat als die Hinfahrt. Dafür gab es im Bus ein (vermutlich kopiertes) Video zu sehen.