Der Freenet Betrug

Nachdem ich über ein Jahr auf meinen DSL Anschluss von Freenet gewartet hatte (siehe die Beiträge hier und hier), kam mit dem ersehnten Anschlusstermin das nächste Problem auf mich zu.

Zu meinem DSL-Anschluss hatte ich die Fritzbox 7170 plus passenden WLAN-Stick geordert und auch die entsprechende Zuzahlung geleistet. Welche Überraschung, als ich das freenet-Packet mit der Hardware öffnete und mir ein Samsung Router (SMT-G3210) entgegenstrahlte. Dieser stellte sich als vollkommen unbrauchbar heraus, da sich zum Beispiel mein ISDN-Telefon wegen fehlender Stromversorgung nicht am ISDN-Anschluss betreiben ließ. Ein Anruf bei der Hotline erbrachte außer hohen Telefonkosten keinerlei Verbesserung, ich sollte doch bitte mein Problem schriftlich darlegen.

weiterlesenDer Freenet Betrug

Meine Erfahrungen mit freenet – Teil 2

Nach meinen O2-UMTS-Desaster habe ich es dann noch einmal mit freenet versucht. Nun wird sich der eine oder andere vielleicht über so viel Ignoranz wundern, aber mit der Zeit vergisst man die schlechten Erfahrungen…. Ausschlaggebend für den nochmaligen Versuch waren zwei unabhängige Telefonanrufe von freenet-Mitarbeitern (da ich ja schon zweimal einen Vertrag abgeschlossen hatte), die mir hoch und heilig versicherten, dass an meiner Adresse dank neuer Technik jetzt endlich freenetKomplett verfügbar wäre. Natürlich habe ich am Telefon erst einmal dankend abgelehnt, aber mein Interesse war trotzdem geweckt.

weiterlesenMeine Erfahrungen mit freenet – Teil 2

Nach oben scrollen