Arktischer Wind in Chicago, Illinois. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Chicago, die letzte Station meiner Reise empfing mich mit arktischem Wind und Temperaturen kaum über null Grad. Ein Rundgang über die Magnificient Mile durfte trotzdem nicht fehlen. Es gab ja auch genügend Geschäfte zum aufwärmen.

weiterlesenArktischer Wind in Chicago, Illinois. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Herbst in Cleveland, Ohio. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

 

Nach dem Sommer (in Los Angeles) – kommt der Herbst (in Cleveland).

weiterlesenHerbst in Cleveland, Ohio. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Getty Center und Getty Villa, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Auf jeden Fall einen Ausflug wert ist das J. Paul Getty Center. Es beherbergt ein Kunstmuseum mit etwa 50000 Ausstellungsstücken. Aber auch die Anlage des Museums selbst ist einen Besuch wert. Der Eintritt ist frei, der Parkplatz in der Tiefgarage kostet allerdings 15$.

weiterlesenGetty Center und Getty Villa, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Hollywood und Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

 

Wenn man schon in Los Angeles ist, was darf auf keinen Fall fehlen? Ein Besuch in Hollywood!

weiterlesenHollywood und Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Griffith Observatory und Malibu Beach, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

 

Weiter geht es von San Francisco Richtung gen Süden ins hochsommerliche Los Angeles.

weiterlesenGriffith Observatory und Malibu Beach, Los Angeles, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Golden Gate Bridge San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Und weiter geht es in San Francisco, ein Besuch der Golden Gate Bridge darf natürlich auf keinen Fall fehlen. Zur Brücke kann man mit dem Auto fahren, es gibt jeweils einen Parkplatz an jedem Ende. Man kann die Tour aber auch mit dem BigBus machen, dann spart man die Maut und kann einmal über die Brücke laufen. Der Bus hält auf beiden Parkplätzen an.

Die Golden Gate Bridge von der Stadtseite gesehen.

weiterlesenGolden Gate Bridge San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Downtown San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Für ein berufliches Projekt habe ich im November eine Rundreise durch die USA unternommen. Dabei habe ich nahezu alle Klimazonen und Jahreszeiten mitgenommen. Los ging es im frühlingshaften San Francisco, an das sich das hochsommerliche Los Angeles anschloss. Danach wurde es in Cleveland deutlich kühler und herbstlich, den Abschluss bildete das nahezu winterlich kalte und ungemütliche Chicago.

Durch meine Projektarbeit hatte ich nur wenig Zeit für touristische Aktivitäten, habe aber in jeder Stadt insgesamt einen Tag für Sightseeing freimachen können. 4 Tage – 4 Städte, eine super Gelegenheit, Land, Leute und die großen Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesstaaten kennen zu lernen.

Los geht es jetzt mit der Innenstadt von San Francisco. Wenn man gut zu Fuß ist, kann man durchaus viele Teile der Stadt per pedes erkunden. Oder man kauft ein Ticket für den BigBus, einen offenen Doppeldecker Bus. Dann bekommt man gleich noch ein paar Informationen, während man durch die Stadt chauffiert wird. Die Tour startet am Fisherman’s Wharf und man kann unterwegs an jeder Bushaltestelle aussteigen, eine kleinen Rundgang machen und mit dem nächsten Bus weiterfahren.

Eines der auffälligsten Gebäude in der Stadt, die Pyramide, genauer die “Transamerica Pyramid”.

weiterlesenDowntown San Francisco, Kalifornien. 4 Tage, 4 Städte – eine USA Reise im November.

Sommerurlaub in Ägypten – Kairo, Pyramiden und Rotes Meer

Im Mai 2010 ging es nochmal nach Ägypten ans Rote Meer. Schließlich hatten wir ja die Pyramiden in Kairo beim letzten Besuch noch nicht gesehen. Außerdem gibt es am Roten Meer so schöne Hotels. Aber seht selbst: unser Hotel, das Albatros Palace in Hurghada.

weiterlesenSommerurlaub in Ägypten – Kairo, Pyramiden und Rotes Meer

Shanghai Caohejing Hi-Tech Park 漕河泾开发区

Zum Ende meiner Reise war dann die Außenanlage des Campusgeländes, auf dem auch die Philips-Gebäude stehen, fertig. Die korrekte Bezeichnung dieses Geländes ist “Shanghai Caohejing Hi-Tech Park”, glaube ich zumindest. Bei meinem ersten Besuch stand hier eine 2 Meter hohe Betonmauer, die dann zunächst einer Rasenfläche weichen musste. Danach kam dann das kleine Mäuerchen dazu und die Bepflanzung oberhalb der Mauer. Dieses Mal wurde dann der Teil unterhalb der Mauer begrünt. Sieht ganz nett aus, oder? Ist aber auch erst einen Tag alt.

weiterlesenShanghai Caohejing Hi-Tech Park 漕河泾开发区

Shanghai World Financial Center SWFC 上海环球金融中心 (492m)

Am Wochenende wollte ich eigentlich zum Grand Buddha nach LingShan in Wuxi fahren. Allerdings hat mir da die Tourismusorganisation einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nachdem ich 5:30 Uhr aufgestanden war, um rechtzeitig 7:30 Uhr am Busbahnhof zu sein, wurde mir dann dort am Schalter mitgeteilt: “no tickets”. Warum habe ich aber nicht in Erfahrung bringen können. Ich glaube, ich gebe es jetzt auf, hier verreisen zu wollen.

Da ich nun schon relativ zeitig auf den Beinen und außerdem das Wetter schön war, habe ich beschlossen das gesparte Geld fürs Ticket in einen Besuch des Shanghai World Financial Center (SWFC) zu investieren.

 

Das SWFC ist mit 492m das zur Zeit höchste Gebäude Chinas und das zweithöchste der Welt. Höher ist nur noch der Taipei 101 mit 17 Metern mehr, allerdings ist er nur mit Antenne so hoch, das Dach ist in “nur” 448m. Somit bietet das SWFC die zur Zeit höchste begehbare Aussichtsplattform der Welt mit 474m. Ein Grund, sich das mal anzuschauen.

weiterlesenShanghai World Financial Center SWFC 上海环球金融中心 (492m)

Chongming Dao 崇明岛 (Chongming Island) und Dongping National Forest Park.

Am ersten Wochenende habe ich mich auf eine etwas abenteuerliche Reise nach Chongming Bao, Chinas drittgrößte Insel, gemacht. Dort habe ich den Dongping National Forest Park besucht, für mehr war dann die Zeit leider zu knapp. Ein erster Eindruck aus dem Nationalpark.

weiterlesenChongming Dao 崇明岛 (Chongming Island) und Dongping National Forest Park.

Angekommen in Shanghai 上海.

Nachdem ich jetzt endlich einen funktionierenden anonymen Internet-Tunnel nach Deutschland gefunden habe, kann es also losgehen mit den Berichten. Mal sehen, wie lange das Türchen offen bleibt.

 

Das größte Hindernis auf dieser Reise war diesmal die Deutsche Bahn. Sie hat nämlich meinen ICE zum Flughafen ersatzlos gestrichen. Zum Glück wusste ich das schon einen Tag vorher und bin eine Stunde eher mit einem Ersatzzug für einen anderen ICE gefahren. Dadurch hatte ich dann in Frankfurt 4 Stunden Puffer, von denen ich fast 2 Stunden gebraucht habe. Der Zug hatte schon in Erfurt 40 Minuten Verspätung und hat dann bis Frankfurt noch ein wenig mehr gebummelt. Die noch einmal ausgemotteten Interregio-Wagen aus den 90ern waren zwar noch in erstaunlich gutem Zustand, durften aber vermutlich nicht so sonderlich schnell fahren. Natürlich ging es auch nicht wie geplant zum Flughafen, sondern nur zum Hauptbahnhof, was dann noch einmal Zeit gekostet hat. Alles andere ist dann prima gelaufen, der Flug mit China Eastern, die Fahrt mit dem Transrapid und der U-Bahn. Sogar der Taxi-Fahrer hat verstanden, wo ich hinwollte. Naja, fast. Denn er hat mich im falschen Hotel abgesetzt. Das richtige war aber nur quer über die Straße und hat den gleichen Namen. Im Flugzeug habe ich einen tollen Sonnenaufgang erlebt, den ich Euch nicht vorenthalten will. Mehr Bilder im Artikel.

 

weiterlesenAngekommen in Shanghai 上海.

Reisecheckliste – Packliste zur Reisevorbereitung

 

Da ich immer viel unterwegs bin, habe ich irgendwann mal angefangen, eine Packliste zu schreiben, die mit der Zeit immer vollständiger geworden ist. Inzwischen fehlt im Urlaub nichts mehr, wenn ich mich an die Liste halte. Vielleicht ist sie ja für den einen oder anderen ebenfalls nützlich.

 

weiterlesenReisecheckliste – Packliste zur Reisevorbereitung

Nach oben scrollen